• Telefon:
  • 06461 4055

MAGNET­FELD­THERA­PIE

Da Magnetfelder einen sehr großen Teil unseres Lebens kennzeichnen, sowohl negative als auch positive Auswirkungen auf unser Leben haben,
kann die Magnetfeldtherapie eine große Unterstützung sein, wenn es darum geht, die negativen Auswirkungen der Magnetfelder zu beseitigen

Magnetfelder können vor allem erzeugt werden durch:

  • magnetische Materialien (Ferromagnetismus)
  • elektrische Ströme (diese werden bei der Magnetfeldtherapie angewendet)
  • als auch durch elektrische Felder (Elektrosmog)

 

In der an­tiken Medi­zin waren es in er­ster Li­nie die Chin­esen, die ber­eits vor mehr­eren Jahr­tau­senden den Mag­net­ismus für Heil­zwecke ein­ge­setzt haben.
Die Wir­kung der mod­ernen Mag­net­feld­thera­pie ist durch wissen­schaft­liche Stu­dien nach­ge­wiesen. Bereits 1909 konnte belegt werden, dass der Ein­satz von Mag­net­fel­dern die Sauer­stoff­sätti­gung des Blutes ver­bessert.

ORTHOPÄDIE BIEDENKOPF

Dr med. Thomas Hannich
Bachgrundstr. 27
35216 Biedenkopf

Telefon: 06461 4055

DERZEIT ONLINE

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Weitere Informationen zum Prüfsignet, ausgestellt für dr-hannich.de
biedenkopf online transparent dunkel