zur Startseite

Sie gehen gerne spazieren, treiben aktiv Sport oder haben Spaß daran, mit Ihren Kindern oder Enkelkindern herumzutollen? Genießen Sie diese Momente! Sich beschwerdefrei bewegen zu können, ist eine Wohltat. Das Praxisteam um Dr. Thomas Hannich möchte Ihnen Freude und Beweglichkeit (zurück)geben und für Sie da sein, wenn es um Ihre Gesundheit und Fitness geht.

Foto Beratungsgespräch

Gründliche Untersuchungen auch mit modernen technischen Hilfsmitteln geben Auskunft über die Situation Ihrer großen und kleinen Gelenke und lassen Rückschlüsse auf mögliche Therapieformen zu. Das gilt bei Rücken­schmerzen ebenso wie bei Beschwerden in Schulter, Hüfte (auch bei Säug- lingen und Kleinkindern), Knie-, Fuß-, Sprungge- lenken oder in den Fingern und der Hand.

Neben der manuellen Untersuchung stehen folgende Diagnosemethoden zur Verfügung:

  • Wirbelsäulen- und Gelenkuntersuchungen
  • Radiologische Diagnostik mit Röntgenaufnahmen des Skelettsystems
  • Weichteilsonographie
  • Spezielle Säuglingssonographie der Hüftgelenke

Sollten darüber hinaus bei Ihnen weitere Untersuchungen notwendig sein, veranlasst unser Praxisteam Zusatzuntersuchungen wie Computer- oder Kernspintomografie oder überweist Sie an weitere Fachärzte, mit denen die Praxis kooperiert.

Sind die Ursachen für Ihre Beschwerden geklärt, stellt das Praxisteam für Sie ein individuelles Therapiekonzept zusammen. Physiotherapie, Chirotherapie oder Schmerztherapie: Wie Ihr persönliches Behandlungskonzept aussieht, hängt ganz von dem Befund ab. Unser Team setzt sich dafür ein, dass es Ihnen möglichst schnell wieder besser geht – und Sie den Spaß an der Bewegung genießen können.

Bildquellen: Sassi Korte/ pixelio.de, Rainer Sturm / pixelio.de

 

Zum Seitenanfang